Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

Seit Juli 2010 gibt es an der Lindenrain-Schule eine Schulsanitätsgruppe. Nach der erfolgreichen Teilnahme an der Ausbildung zum Schulsanitäter dürfen die Schülerinnen und Schüler ihr Können unter Beweis stellen. Sie sind ab dann Ansprechpartner bei sämtlichen Verletzungen, die in der Pause oder im Unterricht passieren, so dass die Lehrer in solchen Situationen entlastet werden.
Die Ausbildung zum Schulsanitäter findet im AG-Angebot der Schule statt. Das bedeutet, die Schülerinnen und Schüler treffen sich einmal in der Woche für 45 Minuten, um sich ausbilden zu lassen und um das Gelernte zu vertiefen, Erfahrungen in den Diensten auszutauschen usw..
Jeder Interessierte ab der 5. Klasse kann sich für eine solche Ausbildung anmelden. Die Schulsanitäter organisieren sich selbst. Sie schreiben ihre Dienstpläne und müssen für ihr Material sorgen.

Schulsanitätsdienst
Schulsanitätsdienst

Die Inhalte im Überblick: Während der Ausbildung absolvieren die Teilnehmer einen anerkannten großen Erste-Hilfe-Kurs in dem von der Wundversorgung, über Verhalten bei Kopfverletzungen, Schlaganfällen, Krampfanfällen, Atemnot, Verbrennungen, das Absetzen eines Notrufs, Helmabnahme, das Vornehmen der stabilen Seitenlage, bis hin zur Herz-Lungen-Wiederbelebung alles gelernt und geübt wird. Zur Unterstützung der Übungen werden während des Kurses immer wieder auch Wunden geschminkt, bei denen die Teilnehmer sehr viel Spaß haben. 

In Kooperation mit dem ansässigen Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes besteht auch die Möglichkeit, an Wettbewerben mit anderen Schulsanitätsgruppen teilzunehmen oder auch einen Krankenwagen mal näher zu betrachten. Außerdem wurde schon die Rettungsleitstelle des DRK in Calw besichtigt, sowie einmal hinter die Kulissen einer Blutspende geschaut.

Betreut wird der Schulsanitätsdienst von Frau Bettina Stahl, Lehrerin sowie aktives Mitglied im DRK, und Frau Kristina Weitbrecht, Schulsozialarbeiterin der Lindenrain-Schule.

Schulsanitätsdienst
Schulsanitätsdienst
Schulsanitätsdienst
Schulsanitätsdienst

Ortsjugendpflege

Frau Kristina Weitbrecht
Marktplatz 1
72224 Ebhausen
Fon: 07458 9981-12
Fax: 07458 9981-70
gregor(@)ebhausen.de

Kontakt

Gemeinde Ebhausen | Marktplatz 1 | 72224 Ebhausen | Fon: 07458 9981-0 | Fax: 07458 9981-70 | E-Mail: info@ebhausen.de