Fackeln in Ebhausen und Ebershardt

Alte Tradition

Fackeln am heiligen Abend - dieser Brauch ist eine über hundert Jahre alte Tradition in Ebhausen. Bis ins Jahr 1938 wurde der Brauch fortgeführt. In den Jahren 1939 - 1945 konnte das Fackelfeuer wegen der Verdunklungspflicht während des Krieges nicht entzündet werden. Danach wurde dieser Brauch durch die Jugend wieder zum Leben erweckt und findet seither wieder jährlich statt.

Fackelhaufen Ebhausen, Bild vom Schwarzwälder Bote
Fackelhaufen Ebhausen, Bild vom Schwarzwälder Bote

Am Heiligabend bei Einbruch der Dunkelheit pilgern die Ebhäuser mit Fackeln in Richtung oberer Stuhlberg und versammeln sich vor dem großen Fackelfeuer. Auch im Ortsteil Ebershardt wird dieser Brauch gepflegt. Am heiligen Abend wandern die Ebershardter vor der Bescherung zum fernen Sportplatz, um sich an dem Feuer auf den heiligen Abend einzustimmen.

Fackelfeuer in Ebershardt
Fackelfeuer in Ebershardt
Fackeln 2013 Stuhlberg Ebhausen
Fackeln 2013 Stuhlberg Ebhausen
Fackeln 2013 Stuhlberg Ebhausen
Fackeln 2013 Stuhlberg Ebhausen

Ebhausen erleben

In der Gemeinde Ebhausen können Sie so einiges erleben! Deshalb ist unser Veranstaltungskalender stets auf dem neuesten Stand.  Weiter zum Veranstaltungskalender

Kontakt

Gemeinde Ebhausen | Marktplatz 1 | 72224 Ebhausen | Fon: 07458 9981-0 | Fax: 07458 9981-70 | E-Mail: info@ebhausen.de